Artikel mit dem Tag "Saison 2023"



Polenblut feiert am 11. März 2023 Premiere
26. Januar 2023
Gegen 200 Mitwirkende und tausende Gäste freuen sich: Am 11. März startet mit «Polenblut» endlich wieder eine Operettensaison im Theater Arth.

Operettensaison 2023 startet im März
01. Dezember 2022
Ungewohnt lange müssen die Operettenfreunde auf eine neue Saison im Theater Arth warten. Nachdem 2020 «Eine Nacht in Venedig» während der Spielzeit abgebrochen werden musste, konnte aus den gleichen Pandemiegründen weder 2021 noch 2022 gespielt werden. 2023 ist es endlich wieder so weit: Auf dem Programm steht die Operette «Polenblut». Allerdings: Die Premiere findet nicht wie gewohnt in den ersten Januarwochen, sondern erst am 11. März statt.

Rückblick und Ausbilck
19. August 2022
Die Theatergesellschaft Arth informiert - Viermal "Operettengala" im Juni. Zweimal "Die Eifersüchtigen" im September und endlich wieder 24-mal Operette ab März 2023. Die Kultur in unserem Hause scheint wieder erwacht zu sein...

Operettengala 2022 - Die schönsten Fotos
15. Juni 2022
An den ersten beiden Juni-Wochenende fand im Theater Arth eine Operettengala mit bekannten Melodien statt. Die Fotos lassen uns nochmals in Erinnerungen schwelgen.

Geglückte Premiere: Nur Superlative für die Operettengala
07. Juni 2022
Mit der Premiere der "Operettengala 2022 - die schönsten Melodien" ist im Theater Arth nach der Zwangspause wieder Leben eingekehrt. Sowohl für das Publikum als auch für die Bühnendarsteller war es eine Freude des Wiedersehens.

«Wir spielen ‹Polenblut›, wir lassen uns nicht unterkriegen»
03. Februar 2022
Ein Interview mit dem Präsidenten der Theatergesellschaft Arth: Das Theater Arth und seine treuen Freunde sind in den letzten zwei Jahren hart vom Coronavirus getroffen worden. Jetzt gibt es die erfreuliche Nachricht: «Polenblut» soll in der Saison 2023 doch noch aufgeführt werden.