Operette 2020 - Eine Nacht in Venedig

Zum Stück

Karneval – Venedig: magische Worte! Das Theater Arth bringt die lebensfrohe und romantische Operette «Eine Nacht in Venedig» mit vielen bekannten Liedern in typischer Strauss-Manier farbenprächtig auf seine Bühne. Eine unterhaltsame Operette mit witzigen Seitenhieben!

 

Die närrischen Tage in Venedig sind legendär. Der Karneval bot schon immer eine willkommene Gelegenheit, soziale und sittliche Schranken zu überwinden. Masken, mitreissende Tänze, Karnevalstimmung und Liebesabenteuer: Das ist die «Nacht in Venedig».

 

Zusammen mit den traumhaft schönen Kostümen und Bühnenbildern mit viel Italianità können Sie sich auf einen genussvollen Musikanlass freuen. Das Theaterensemble Arth freut sich, Sie zu diesem kulturellen Ereignis zu begrüssen. Oder wie so schön gesungen wird: «Komm in die Gondel, mein Liebchen!»

Vorverkauf

Der öffentliche Vorverkauf für Eine Nacht in Venedig beginnt am:

 

► Mittwoch, 20. November 2019

 

Ticktes können online oder telefonisch unter 041 855 34 20 bestellt werden.

 

Möchten Sie bereits vor dem öffentlichen Vorverkauf die besten Sitzplätze buchen und von weiteren Vorteilen profitieren? Dann werden Sie Mitglied der "Freunde und Gönner" des Theaters Arth. Schon ab 50 Franken sind Sie dabei.

 

Alle Fragen zum Vorverkauf stellen Sie bitte an: vorverkauf@theaterarth.ch

Handlung

Eine Nacht in Venedig - Operette von Johann Strauss in drei Akten

 

Ort: Venedig – Zeit: Renaissance

 

Es herrscht Karneval in der berühmten Lagunenstadt. Alle Menschen sind für einen Augenblick gleich: Adelige und Bürgerliche, Reiche und Arme, Politiker und Makkaroni- Koch. Und sie alle verstecken sich leidlich hinter Masken und zeigen so ihr wahres Gesicht.

 

Die Schönheit Venedigs, die verschlungenen Gässchen und romantischen Plätze, die Kanäle und Brücken, all das mag seinen Reiz haben; doch den finanzkräftigen Herzog von Urbino zieht es vor allem wegen der Frauenwelt in die Lagunenstadt. Der berüchtigte Schürzenjäger hat sich diesmal die Eroberung der schönen Barbara vorgenommen. Doch die Eigenwilligkeit der Frauen wie auch die Ungeschicklichkeit des Fadenziehers Caramello machen ihm einen Strich durch die Rechnung ...

 

Viele Intrigen scheitern und Masken müssen gelüftet werden, bis sich schliesslich die richtigen Paare finden – natürlich nicht, ohne sich vorher mit den falschen Partnern amüsiert zu haben … Am Ende siegt jedoch der Karneval: «Alle maskiert, alle maskiert, wo Spass und Tollheit und Lust regiert».

Eine Nacht in Venedig - Theater Arth 2020

Aufführungsdaten 2020

Januar

1

Samstag

18.01.2020

17:00 Uhr

2

Sonntag

19.01.2020

14.30 Uhr

3

Freitag

24.01.2020

19.30 Uhr

4

Samstag

25.01.2020

19.30 Uhr

5

Sonntag

26.01.2020

14.30 Uhr

6

Freitag

31.01.2020

19.30 Uhr

Februar

7

Samstag

01.02.2020

19.30 Uhr

8

Sonntag

02.02.2020

14.30 Uhr

9

Mittwoch

05.02.2020

19.30 Uhr

10

Freitag

07.02.2020

19.30 Uhr

11

Samstag

08.02.2020

19.30 Uhr

12

Sonntag

09.02.2020

14.30 Uhr

13

Freitag

14.02.2020

19.30 Uhr

14

Samstag

15.02.2020

19.30 Uhr

15

Sonntag

16.02.2020

14.30 Uhr

16

Mittwoch

19.02.2020

19.30 Uhr

17

Samstag

29.02.2020

19.30 Uhr

März

18

Sonntag

01.03.2020

14:30 Uhr

19

Freitag

06.03.2020

19.30 Uhr

20

Samstag

07.03.2020

19.30 Uhr

21

Sonntag

08.03.2020

14.30 Uhr

22

Freitag

13.03.2020

19.30 Uhr

23

Samstag

14.03.2020

19.30 Uhr

24

Mittwoch

18.03.2020

19.30 Uhr

25

Samstag

21.03.2020

19.30 Uhr

26

Sonntag

22.03.2020

14.30 Uhr

27

Freitag

27.03.2020

19.30 Uhr

28

Samstag

28.03.2020

17.00 Uhr


Kostprobe gefällig?

Lassen Sie sich inspirieren! Ein Best-of-Zusammenschnitt unserer Produktion von "Wiener Blut" (2018):